Die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig und leider auch der Grund, warum der beliebte Bad Reichenhaller Christkindlmarkt in der bekannten Form heuer nicht stattfinden kann.

Ein Markt, der vom Miteinander lebt, der ein Treffpunkt für Freunde, Gäste und Bekannte sein soll, funktioniert nicht, wenn Sicherheitsabstand, Hygieneregeln und Besucherzahlen streng kontrolliert werden müssen. Aber selbstverständlich wird es dennoch weihnachtliche Vorfreude und eine besinnliche Adventszeit in Bad Reichenhall geben.

Die Weihnachtsstadt

Ein wundervoller Zauber durchströmt die Stadt, die Schaufenster sind geschmückt, dutzende Tannen leuchten und funkeln mit den Kinderaugen um die Wette und leise erklingt von irgendwoher Musik…  

Vieles ist in diesem Jahr anders, das hat vielleicht auch sein Gutes: Denn gerade in der „staaden Zeit“ besinnen wir uns wieder auf das, was wirklich wichtig ist. Familie, Freunde, das Miteinander und die Gesundheit – das eigene Wohlbefinden.

Deshalb setzt Bad Reichenhall als Weihnachts-Winterstadt in diesem Jahr eher auf die leiseren Töne.

Am Florianiplatz in der Altstadt steht in liebevoller Tradition die lebensgroße Krippe. Ein besonderer Ort, um inne zu halten. Eine weitere Krippe wird in der Nähe der Ägidikirche in der Fußgängerzone die Adventszeit bereichern. Auf dem Rathausplatz verströmen die Tannen des kleinen Winterwaldes ihren dezenten Duft – und locken die Kinder zum Verstecken spielen! Die Fußgängerzone ist in winterweißen Lichterglanz getaucht, Christkindlgärten verwöhnen mit wärmenden Köstlichkeiten und Weihnachtsspezialitäten to-go.

Tannenschmuck & Winterwald

Über 40 verschieden große Tannen dekorieren den Rathausplatz. Viele werden mit Lichterketten, weißen und silbernen Kugeln geschmückt. Die drei Tannen vor der Polizeistation, auf dem Rathausplatz und am Angerer Brunnen werden ebenfalls effektvoll herausgeputzt.

Wunderschöne Bäume vor den Eingängen der Geschäfte laden zum Besuch beim entspannten Weihnachtseinkauf ein.  

Insgesamt 16 Laubbäume sind mit leuchtenden weißen Kugeln in der ganzen Stadt dekoriert. Besonders in der Dämmerung tauchen sie die Fußgängerzone in eine zauberhafte Lichtstimmung.